RegistrierenRegistrieren
 
 
 Login


Allgemeines
» Startseite
» Forum
Informationen
» Kalender
» Links
» Kontakt
» Impressum



 Vorstellung unseres Forums

Autor Nachricht
Beata
Administrator
Administrator



Geschlecht:
Alter: 63




blank.gif

Beitrag | 1/1 | Titel: Vorstellung unseres Forums | Verfasst am: 10.02.2013, 17:36  Nach oben

Vorab:

Das Forum ist ein geschlossenes Forum, von außen nicht einsehbar. Der Grund dafür ist die hohe Sensibilität des Themas und dem damit verbundenen Schutz der User für den ich Sorge trage.
Aus diesem Grund verlangen wir in unserer Registrierung auch die vollständigen Adress-Angaben, die nur von mir (Beata) und dem technischen admin zu sehen und somit sicher sind.
Nebenbei ist das in vielen anderen Foren ebenso der Fall.

Aus dem Grund lösche ich auch neu registrierte User, die sich nicht innerhalb von 3 Tagen vorstellen. Die Vorstellung ist nicht nur ein Akt der Höflichkeit gegenüber den Usern, die das tun, die User haben auch ein Recht darauf, zu wissen, wer im Forum ist.

Damit sich Menschen von außen nun einen Eindruck verschaffen können, was das Forum beinhaltet und was es leistet, stelle ich es hier jetzt einmal vor:

Zunächst hier einmal, welche Rubriken es enthält:

Kategorie: primäre Epilepsie
- was ist primäre Epilepsie?
- Behandlungsmethoden
- Alltag mit primärer Epilepsie

Kategorie: sekundäre Epilepsie
- Was ist sekundäre Epilepsie?
- Behandlungsmethoden
- Alltag mit sekundärer Epilepsie

Katergorie: Tagebücher
- allgemeines Tagebuch
- persönliches Tagebuch

Kategorie: Allgemeines zur Epilepsie beim Hund
- Fragen zur Epilepsie
- Wissenswertes
- Anfallsarten
- Auslöser und Ursachen für Anfälle
- MDR 1-Defekt als Auslöser
- Rausholen aus einem Anfall
- Erste Hilfe bei einem Anfall
- Blutbild
- Medikamente
- Homöopathie und Alternativen
- Tipps und Ratschläge
- Anfälle pro Kalenderwoche
- Videos von Anfällen
-Untersuchungen, die zur Ausschlussdiagnostik gehören

Kategorie: Hunde ZÜCHTEN und nicht vermehren
- mal-Welpen-haben-wollen

Kategorie: Zucht und Epilepsie
- Stellenwert Züchter/Zuchtordnungen/Datenbanken

Kategorie: Stellenwert Zucht
- Was Welpenkäufer und Hundebesitzer bewirken können
- Stellenwert Öffentlichkeit

Kategorie: Umgang mit einem Epileptiker
- Probleme, Erziehung, Sozialverhalten nur im Bezug auf Epi
- Vorboten eines Anfalls
- Ernährung eines Epileptikers
- allgemeines
- Trockenfutter/Nassfutter
- BARF
- Nahrungszusätze
- Kräuter & Co.
- leckere Rezepte

Katergorie: Linksammlung Epiberichte
-
Katergorie: Epi-Forschung
- Studien zu Epilepsie
- Anleitung zur Teilnahme an Studien
- Studienergebnisse

Kategorie: Spezialkliniken und epi-erfahrene Tierärzte
- Deutschland
- Österreich
- Schweiz
- Ausland

Kategorie: gute allgemeine Kliniken ohne Epi-Hintergrund
- nach PLZ
- Physiotherapeuten nach PLZ

Kategorie: allgemeine Gesundheit
- was nicht mit Epilepsie zu tun hat

Kategorie: Allgemeines zum Hund
- empfohlene Hundeschulen und Trainer
- Fragen und Tipps zur Hundehaltung allgemein

Kategorie: Literatur und Links
- Linksammlung
- hilfreiche Bücher zur Epilepsie


und nicht zuletzt natürlich auch die entsprechende Stelle für Spaß und Dies und Das. Das sind unsere Kategorien.


Die Tagebücher möchte ich noch erklären:

In der Rubrik allgemeines Tagebuch, da legt jeder User nur für seinen Hund allein ein Tagebuch an, ebenso beim persönlichen Tagebuch. Der Unterschied zwischen den beiden TB ist, das im allgemeinen TB die anderen User des Forums antworten, raten oder fragen können und somit der TB-Inhaber Informationen oder Tipps bekommen kann, die nur seinen Hund betreffen und/oder ihm helfen können.

Im persönlichen Tagebuch darf nur der TB-Inhaber selbst schreiben, es dient zur Gedächtnisstütze, da auch jedes kleinste Detail, was einem durch das Schreiben auffällt, wichtig sein kann für eine Einschätzung und Behandlung. Das pesönliche TB kann von allen gelesen werden, aber schreiben darf, im Gegensatz zum allgemeinen TB, nur der TB-Inhaber selbst.
Beide TB-Formen werden ganz viel genutzt.

In der Rubrik Zucht dürfen Namen und/oder jeglicher Hinweis auf Züchter nicht genannt werden.

Ich hoffe, mit dieser Vorstellung diejenigen anzusprechen, die zögern, weil sie ohne Registrierung nicht ins Forum sehen können, um sich ein Bild zu machen ....und so sich vielleicht nicht registrieren mögen.

Es ist, das kann ich als Foreninhaber sagen, weil es mich sehr freut, ein sehr harmonisches Forum durch außerordentlich nette und sehr hilfsbereite User.
Es ist jetzt schon unglaublich prall gefüllt mit Informationen.

Besonders freuen wir uns auch über die Anmeldung von Züchtern, die das Problem nicht ignorieren wollen, sondern mithelfen wollen, Epi zu bekämpfen, sowie auch über Menschen, die keinen "Epi"( so nennen wir sie liebevoll) haben und uns helfen wollen, aufmerksam zu machen auf das Epi-Problem bei Hunden und/oder uns bekannter zu machen.

Wir heissen hier jeden willkommen, ob mit oder ohne Epi..

Beata (admin)

Offline    
Beiträge der letzten::      


 Gehe zu:   


Berechtigungen anzeigen